Startseite

Willkommen auf meinem Blog ist aber auch wirklich das Aller-Langweiligste, was uns auf dem ersten Blick so entgegen springen kann.

Deswegen habe ich das ja auch nicht geschrieben, aber was richtig anderes auch nicht. Was uns zu der Frage führt, warum mein alter Ego resiresolut ist und mein Motto weniger entweder oder lautet. Ich bin einfach kein Freund von dualistischem Denken, immer muss alles entweder so oder so sein, hopp oder topp. Ich interessiere mich aber viel mehr für die Zwischenräume, weil in ihnen einfach viel mehr Potenzial steckt. Wenn also die Überschrift „Willkommen auf meinem Blog“ zwar langweilig, aber irgendwie notwendig ist, dann können wir gar nicht anders, als so eine Überschrift zu schreiben – oder eben doch. Und zwar so, dass es doch dasselbe ist. Nur nicht so langweilig eben. Weniger entweder oder halt!

Ich muss zugeben, nicht viele Menschen können weniger entweder oder umsetzen, zumindest kenne ich nicht viele. Dieser Blog soll aber ein Mutmacher sein, auch mal ganz anders zu denken, ohne irgendwelchen Ideologien auf den Leim gehen zu müssen. Und wenn es mit der Umsetzung von strategisch ausgefuchsten Denken im Sinne von weniger entweder oder selbst nicht klappt, dann kann man sich gerne bei mir melden. Und wenn man dann noch einen Text dazu braucht, von mir aus auch.